Kinder- und Jugendschutz in der Jugendspielgemeinschaft Voltlage / Halverde

Der Verein, seine Amtsträger und Mitarbeiter bekennen sich zu den Grundsätzen eines umfassenden Kinder- und Jugendschutzes und treten für die körperliche und seelische Unversehrtheit und Selbstbestimmung der anvertrauten Kinder und Jugendlichen ein.
Der Verein, seine Amtsträger und Mitarbeiter pflegen eine Aufmerksamkeitskultur und führen Präventionsmaßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlicher vor sexualisierter Gewalt im Sport durch.
Umsetzung
Die Jugendspielgemeinschaft Voltlage / Halverde hat eine Erklärung zum Kinderschutz mit dem deutschen Kinderschutzbund Rheine vereinbart.
Es wurden Prozessabläufe für die Beschäftigung von Trainer, Übungsleiter und Betreuer und zur Beauftragung der erforderlichen Führungszeugnisse erstellt.

Alle erforderlichen Personen bei der Jugendspielgemeinschaft Voltlage / Halverde durchlaufen diese erforderlichen Prozesse und bekennen sich zu dem  Ehrenkodex des Landessportbundes.

 

Ansprechpartner Voltlage:

·         Steffen Tepe – Jugendobmann          Tel.: 0171-4921762      Mail: steffen.tepe@makita.de

·         Thomas Krieger – Jugendobmann    Tel.: 0171-2812517      Mail: krieger.t@gmx.de

·         Patrick Gertken – Jugendobmann    Tel.: 0151-11205039     Mail: patrick.gertken@gmx.de

 

Ansprechpartner Halverde:

·         Thea Kenning                                     Tel.: 05457-1564            Mail: theakenning@web.de

·         Petra Hülsmann                                 Tel.: 05457-9338220      Mail: huelsmannpetra@web.de

·         Maria Ameling                                    Tel.: 05457-1541

 

 

Download
weitere Infos und Links zum Kinder- und Jugendschutz
Kinder_Jugendschutz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 247.3 KB